http://www.Polen-Didaktik.de

Home Inhalt In memoriam Grundlegende Schriften Nation ohne Ausweg? Polen und Deutsche Jernsson: Historismus Polen 1980/81 Fachaufsätze Didaktische Praxis Impressum

 

Zur Seitennavigation

Zum Reisebericht

Fotos aus Sankt Petersburg

Fotos aus Peterhof

   
   

 

     
   

Arbeitsschwerpunkt Polen und Osteuropa: Übersicht und Inhaltsverzeichnis

Arbeitsschwerpunkt Polen

Arbeitsschwerpunkt Russland

Arbeitsschwerpunkt Ungarn

Arbeitsschwerpunkt Ungarn: Studienfahrten

Arbeitsschwerpunkt Ungarn: Fachaufsätze

LINKS:

Lothar Nettelmann:
Abbild des Sozialismus in Polen?

Die Polnische Vereinigte Arbeiterpartei (PVAP)
(politik unterricht aktuell, Heft 2/1992)

Gerhard Voigt:
Die Praxis des Schüleraustauschs mit Polen

im Rahmen der interkulturellen Pädagogik der UNESCO-Schul-Arbeit
(politik unterricht aktuell, Heft 2/1992)

Bronislaw Kortus:
Die Integration semiperipherer Regionen Ostmitteleuropas in die Europäische Union und die Auswirkung der Globalisierung
Einführung
1. Westeuropa und Ostmitteleuropa (Kern und Peripherie)– einige Strukturmerkmale
2.1 Eine differenzierte Peripherie
2.2 Die wirtschaftlich-räumliche Differenzierung
3.1 Endogene und exogene Impulse zur beschleunigten Entwicklung der Peripherie
3.2 Zusammenarbeit in den Grenzgebieten
4. Auswirkung der Globalisierung
5. Auslandskapital
6. Fazit
In:
Lothar Nettelmann, Hrsg.: Europäische Umbrüche in deutsch-polnischer Perspektive.
Reflexionen zur Entwicklungsdynamik in Mitteleuropa. 
Beiträge des Symposions »Politik und Wirtschaft in Polen – ein Beitrag zur politischen Bildung« der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Hannover e.V. und der Niedersächsischen Landeszentrale für Politische Bildung im April 1999
Schriftenreihe des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee,
Bismarckschule Hannover, e.V., ISSN 0945-1536: Son­der­heft 1 / 2001
Neuveröffentlichung auf der vorliegenden WEB-Site!

Witold Krzesinski:
Grußwort. Die Aufgaben des Generalkonsulates der Republik Polen 

Lothar Nettelmann:
Einleitung

Gerhard Voigt:
Aspekte von Kultur und Zivilisation: Die kulturelle Dimension des Transformationsprozesses
Begriffliche Grundlagen
Politische Kultur und Herrschaft
Identität: Ein affirmatives Konzept
Identität und Selbstbild
Veränderungen in der Codierung der Politischen Kultur
Ausblick
Literatur
Zu den weiteren Aufsätzen in diesem Band
Impressum für diesen Aufsatz
[neue Fassung in politik unterricht aktuell, Heft 1 / 2003]
In: Lothar Nettelmann / Dariusz Adamczyk:
Zur Frage einer polnischen Nationalkultur. Polen in Europa: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.
Beiträge der Tagung »Zur Frage einer Polnischen Nationalkultur« der Deutsch-polnische Gesellschaft Hannover e.V. im Oktober 2001. Schriftenreihe des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover, e.V.

Lothar Nettelmann:
Zivilisierungsprozesse in Mittelosteuropa am Beispiel Polens
Thesen zum Prozeß der Zivilisierung in der polnischen Gesellschaft
1. Vorbemerkungen
2. Zum Prozess der Zivilisierung in Polen und der DDR
3. Zivilisierungsprozesse aufgrund der Ereignisse von 1980 sowie der Gründung der Solidarnosc.
4. Die historischen Paradigmen des Zivilisationsprozesses
politik unterricht aktuell: Zivilisationen. Hannover, 1996

 

   
   

Verantwortlich für diese Seite

Gerhard Voigt, OStR i.R. - Kontakt vgl. Impressum

bismarckschule.voigt@gmx.de

Bearbeitungsstand: 25. 07 2005.

Letzte Bearbeitung: 24.02.2011

   
   

 

     
   

top

   

Navigation

Übergeordnete Ebene: Inhalt ] In memoriam ] Grundlegende Schriften ] Nation ohne Ausweg? ] Polen und Deutsche ] Jernsson: Historismus ] Polen 1980/81 ] Fachaufsätze ] Didaktische Praxis ] Impressum ]

Gleiche Ebene: Home ] Nach oben ] Polen im Erdkundeunterricht ] Didaktische Herausforderung ] [ Ost- und Südosteuropa ] PL Schulpartnerschaft ] Schulpartnerschaften ] Handlungsorientierung ] Polen 1994; Krakau ] Polen 2001 ]

Untergeordnete Ebene: Thema Russland ] Studienfahrt 1998 ]