http://www.Polen-Didaktik.de

Home Inhalt In memoriam Grundlegende Schriften Nation ohne Ausweg? Polen und Deutsche Jernsson: Historismus Polen 1980/81 Fachaufsätze Didaktische Praxis Impressum

 

Zur Seitennavigation

Zur Textgestalt:

Urheberrechtsvermerk

Zur Textgestalt

Rechtliche Erklärung

Eigene Links

Kontakte und Mitarbeit

 

   
   

 

     
   

Impressum

Texte zum Thema Polen, deutsch-polnische Beziehungen, Transformationsländer in Geschichte und Gegenwart mit Blick auf die didaktische Inwertsetzung in den gesellschafts-und raumwissenschaftlichen Fächer in Schule, Hochschule und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Texte stammen aus Arbeitszusammenhängen (Publikationen, Vorträge)
des Verbandes der Politiklehrer e.V. Hannover mit seiner Verbandszeitschrift "politik unterricht aktuell" (Internet: http://www.politiklehrerverband.org, http://www.pu-aktuell.de)
des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover, e.V. mit der "Schriftenreihe des UNESCO-Clubs für die UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover" (UNESCO-Club Hannover. Internet: http://www.unesco-club-bismarckschule.de, http://www.unesco-club-hannover.de)
Arbeitsgemeinschaft DTA (Deutsch-Türkische Vereinigung zum Sozial- und Geisteswissenschaftlichen Austausch, früher e.V., gegründet am Soziologischen Institut der Universität Hannover.
Internet: http://www.dta-uni-hannover.de)

Weitere Internet-Seiten mit fachlichen bzw. didaktischen Schwerpunkten:

http://www.iran-didaktik.de

http://www.tuerkei-didaktik.de

Stand: 13. Februar 2011

Verantwortlich:

Gerhard Voigt, Oberstudienrat i.R.

Potsdamer Straße 20

D 30952 Ronnenberg / Region Hannover

Tel. [..49-] [0-] 5109-563281

FAX 012120-186102

eMail <Bismarckschule.Voigt@gmx.de>

Urheberrechtsvermerk:

Die presserechtliche Verantwortung für die einzelnen wiedergegebenen Fachbeiträge aus unseren Publikationen tragen die jeweilige Autorinnen und Autoren.

Alle Urheberrechte sind vorbehalten. Verwendung und Wiedergabe nur nach schriftlicher Genehmigung durch den Verband der Politiklehrer e.V., Hannover.

Zitate aus den wiedergegebenen Beiträgen bitte mit bibliographisch korrekter Angabe der Originalquelle, die bei jedem Beitrag vermerkt ist und der zusätzlichen Vermerk der Entnahme aus unserer Internet-Veröffentlichung unter www.politiklehrerverband.org.

Die kostenfreie Verwendung unserer Beiträge im internen Schul- und Ausbildungsbereich und bei Lehrveranstaltungen in der Universität ist vom Verband der Politiklehrer e.V., Hannover, ausdrücklich genehmigt.

Beiträge aus unseren Publikationen, für die die jeweiligen Autorinnen und Autoren der Internet-Publikation unter diesen Voraussetzungen nicht zugestimmt haben, werden auf unserer Internet-Seite nicht im Volltext wiedergegeben. Die Druckausgaben der herangezogenen Publikationen sind größtenteils vergriffen und nicht mehr lieferbar.

Zur Textgestalt:

Die technischen Voraussetzungen einer Internet-Publikation auf einer »normalen website«, die international lesbar bleiben soll, setzt für die Wiedergabe Grenzen. Satzspiegel, Schrift und Layout entsprechen nicht der ursprünglichen Buchpublikation. In der ursprünglichen Textgestalt verwendete Sonderzeichen und internationale Zeichen werden teilweise durch vereinfachte Schreibweisen und Wiedergabe ersetzt. Für die dabei entstehende weniger korrekte Rechtschreibung bittet die Redaktion der Internet-Seite sowohl die Autorinnen und Autoren als auch unsere Leserinnen und Leser um Verständnis und Entschuldigung. Gegebenenfalls sollte für eine korrekte Zitierung die originale Print-Publikation zugrunde gelegt werden.

Einige Publikationen werden in Originalform als pdf-Dateien zum "download" angeboten.

Für die in den Beiträgen gewählte Orthographie und die Verwendung und Schreibweise von spezifischen Fachausdrücken und Termini tragen die Autorinnen und Autoren der Beiträge die Verantwortung.

Bitte helfen Sie mit, die Internetseite einwandfrei und nützlich zu gestalten

Wir bemühen uns um fehlerfreie Beiträge. Gleichzeitig treten wir für die Geltung der rechtlichen Normen und die Respektierung des Urheberrechtes im Internet ein, wie es den selbstverständlichen Erziehungszielen des Politikunterrichtes entspricht, denen alle Politik-Lehrerinnen und -Lehrer verpflichtet sind.

Falls uns Irrtümer oder Fehler unterlaufen sein sollten, bitten wir um eine Benachrichtigung gegebenenfalls durch eMail; wir werden die Fehler schnellstmöglich korrigieren und wenn nötig auf diese Korrektur ausdrücklich hinweisen. Schon jetzt bedanken wir uns für eine kritische Nutzung unserer Beiträge.

Im Sinne der Nutzbarkeit unserer Internet-Seiten für den Politikunterricht verweisen wir durch »Links« auch auf andere Internet-Seiten. Diese »Links« sind von uns inhaltlich geprüft worden. Dennoch können wir keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser fremden Seiten und insbesondere nicht für zwischenzeitliche Änderungen auf diesen Seiten übernehmen. Falls Sie feststellen, dass über »Links« auf unseren Seiten Inhalte direkt oder indirekt erschlossen werden, die nicht unseren Zielen und demokratischen Grundwerten entsprechen, gültigen Rechtsnormen widersprechen, insbesondere im Sinne gewaltverherrlichender, diskriminierender, rassistischer, neofaschistischer oder pornographischer Darstellungen, oder dem Grundkonsens über die Wertevermittlung in der Schule zuwider laufen, bitten wir dringend um eine entsprechende Benachrichtigung, damit wir diese »Links« löschen und gegebenenfalls rechtliche Schritte gegen die Urheber dieser fremden Internet-Präsentationen einleiten können. In jedem Falle werden wir die zuständigen polizeilichen und juristischen Stellen über diese Seiten informieren.

Wir treten ein für rechtlich einwandfreie und verantwortungsvoll redigierte Inhalte im Internet.

Rechtliche Erklärung:

Wichtige Hinweise des Webmasters 

Rechtliche Distanzierung zu Links

Aus rechtlichen Gründen erklären wir, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der auf unserer Homepage gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und machen uns diese Inhalte auch nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage und Unterseiten unseres Webs eingerichteten Links. Weisen Sie uns bitte auf eventuelle Verstöße hin, damit wir die entsprechenden Seiten entfernen können.

Rechte an Markennamen und Marken- begriffen (R, TM etc.)

Alle Rechte an Markennamen und Markenbegriffen, der von uns in dieser Ausgabe genannten Namen und Begriffen, liegen bei den jeweiligen Markeninhabern. Sollten wir vergessen haben, an einer Stelle des Textes ein (R) oder ein (TM) zu setzen, so bitten wir höflichst um Entschuldigung. Bitte weisen Sie uns in einer kurzen eMail darauf hin und schicken uns keine Abmahnung!

Eigene Links:

http://www.voigt-bismarckschule.de/  (persönliches Web)
http://www.politiklehrerverband.org/  (Verband der Politiklehrer Hannover e.V.)
http://www.pu-aktuell.de/ (politik unterricht aktuell: Texte und Veröffentlichungen des Verbandes der Politiklehrer)
Die ehemaligen WebSites des UNESCO-Clubs Hannover / Bismarckschule Hannover, sind mit der Umstrukturierung der UNESCO-Arbeit an der Bismarckschule aufgegeben worden. Die wichtigsten Artikel über die UNESCO-Schul-Arbeit, die Projekte in Polen, Ungarn und der Türkei sind in die folgenden Web-Sites integriert worden, darunter auch Aufsätze in der vorliegenden Internet-Seite "polen-didaktik".

http://www.iran-didaktik.de (Wissenschaft und Praxis)

http://www.tuerkei-didaktik.de (Wissenschaft und Praxis, Berichte von Türkei-Studienfahrten und Schulpartnerschaften)

Die Mitarbeit an den genannten Internet-Publikationen ist erwünscht. Gute und passende Texte können bei der Redaktion eingereicht werden. Kontakt bitte über bismarckschule.voigt@gmx.de. Eine Haftung oder Veröffentlichungszusicherung für unverlangt eingesandte Manuskripte kann jedoch nicht übernommen werden.

http://www.dta-uni-hannover.de/  (Deutsch-Türkische Vereinigung für Sozial- und Geisteswissenschaftlichen Austausch. Arbeitsgemeinschaft im Verband der Politiklehrer)
http://www.ursuslatex.de/  (...ohne Kommentar...- für Kämpfer gegen die weltweite Bedrohung durch Gummibärchen...)

Kontakte und Mitarbeit

Mitarbeit an diesem Internetauftritt, der sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer, Universitätsangehörige und Praktiker der Politischen Bildung, aber auch an andere Interessierte an diesen Themen richtet, ist von uns erwünscht.

Manuskripte bitte nur nach vorheriger Absprache übersenden, da wir eine Rücksendung sonst nicht garantieren können. Wenn wir eine Veröffentlichung vereinbaren, wird Ihr Manuskript so sorgfältig wie möglich redigiert und lektoriert. Die Veröffentlichung ist kosten- aber auch honorarfrei.

Falls für wissenschaftlich-bibliographische Zwecke eine parallele Printpublikation erforderlich ist, kann das abgesprochen werden. Die Kopier- und Bindekosten müssten Sie aber selbst tragen, da unsere Verlagstätigkeit auf keine Einnahmen und Reserven zurückgreifen kann.

Sinngemäß gilt dieses Angebot auch für

http://www.iran-didaktik.de (Wissenschaft und Praxis)

http://www.tuerkei-didaktik.de (Wissenschaft und Praxis, Berichte von Türkei-Studienfahrten und Schulpartnerschaften)

Wenden Sie sich an Gerhard Voigt, bismarckschule.voigt@gmx.de

   
   

Verantwortlich für diese Seite

Gerhard Voigt, OStR i.R. - Kontakt vgl. Impressum

bismarckschule.voigt@gmx.de

Bearbeitungsstand: 25. 07 2005.

Letzte Bearbeitung: 13.02.2011

   
   

 

     
   

top

   

Navigation

Übergeordnete Ebene: Home ]

Gleiche Ebene: Home ] Inhalt ] In memoriam ] Grundlegende Schriften ] Nation ohne Ausweg? ] Polen und Deutsche ] Jernsson: Historismus ] Polen 1980/81 ] Fachaufsätze ] Didaktische Praxis ] [ Impressum ]

Untergeordnete Ebene: